Gemeinde Magstadt

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Kommunalwahl am Sonntag, 25.05.2014

Am Sonntag, dem 25. Mai 2014, darf jeder Wahlberechtigte wählen, der in das Wählerverzeichnis eingetragen ist (als Indiz hierfür gilt die zugestellte Wahlbenachrichtigung) oder im Besitz eines Wahlscheins ist.
Zur Gemeinderats- und Kreistagswahl sind auch die Unionsbürger wahlberechtigt, nicht dagegen zur Regionalwahl.
 
Stimmabgabe
 
Zur Regionalwahl erübrigen sich nähere Erläuterungen, da jeder Wähler nur eine Stimme hat, die er einem von 8 Wahlvorschlägen geben kann.
 
Für den Gemeinderat sind 18 Gemeinderäte, für den Kreistag 5 Kreisräte zu wählen.
 
Gewählt werden können nur die Bewerber, deren Namen in einem amtlichen Stimmzettel vorgedruckt sind. Jeder Wähler kann 18 bzw. 5 Stimmen vergeben; dabei kann der Wähler bei der Stimmabgabe folgendermaßen vorgehen:
Zum einen kann er einen unveränderten Stimmzettel abgeben. In diesem Fall erhält jeder im Stimmzettel aufgeführte Bewerber eine Stimme (bei der Kreistagswahl nur die ersten 5 Bewerber). Dasselbe gilt wenn der Stimmzettel im Ganzen gekennzeichnet wird.
Zum anderen kann der Stimmzettel durch eigene Eintragungen veränderte werden; hierbei muss jedoch beachtet werden, dass der Wählerwillen eindeutig zu erkennen ist und entsprechend positiv gekennzeichnet ist. Soll ein Bewerber aus anderen Wahlvorschlägen übernommen werden (panaschieren), so muss der Wähler die entsprechenden Namen in die freien Zeilen des jeweiligen Stimmzettels eintragen. Der Bewerber erhält dadurch eine Stimme; diese Stimmen werden den Wahlvorschlägen zugerechnet, aus denen die Bewerber übernommen wurden. Sofern der Wähler 2 oder 3 Stimmen geben möchte (kumulieren), so muss die entsprechende Zahl deutlich im Kästchen hinter dem Namen des Bewerbers eingetragen werden. Mehr als 3 Stimmen können einem Bewerber nicht gegeben werden.
Unbedingt sollte vom Wähler beachtet werden, dass der Stimmzettel ungültig ist, wenn auf ihm mehr als 18 bzw. 5 Stimmen  abgegeben wurden.

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeindeverwaltung Magstadt gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an Frau Steegmüller (Tel. 07159/9458-22 oder E-Mail schreiben).

Kontakt

Gemeinde Magstadt
Marktplatz 1
71106 Magstadt
Tel.: 07159 9458-0
Fax: 07159 9458-65
E-Mail schreiben